Aktuelles




Stadtverordnetenbeschluss zwingt die TSG zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge

Der Vorstand hat nun die schwere Aufgabe, zu entscheiden, wie wir diese Erhöhung finanzieren können. In Ergebnis einer umfangreichen Diskussion sieht der Vorstand keine andere Möglichkeit als eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 01.07.2016 durchzuführen.
Nun geht es darum zu entscheiden, wie wir unsere Beitragsordnung verändern müssen. In einer demokratischen Entscheidung haben nun alle Abteilungen die Möglichkeit ihre Mitglieder diesbezüglich zu informieren und über die zwei Vorschläge des Vorstandes abzustimmen. Hier die beiden Varianten:
Durch den Beschluss der Stadtverordneten müssen wir insgesamt 3000 Euro für die Sportstättennutzung ab 01.05.2016 mehr bezahlen. Wie soll diese Summe finanziert werden?????

Variante 1: Teilt man diesen Betrag durch die Anzahl der Mitglieder so muss jedes Mitglied monatlich 1 Euro mehr bezahlen, also jährlich 12 Euro mehr.

Variante 2:
Teilt man diesen Betrag nur durch die Anzahl der Erwachsenen müsste jedes erwachsene Mitglied monatlich 1,50 € mehr bezahlen,  also jährlich 18 Euro mehr.


Diese Entscheidung soll in den Abteilungen getroffen werden. Alle Abteilungsleiter werden darum gebeten, ihre Mitglieder über den Sachverhalt zu informieren und über die 2 Varianten zu beraten. Der Vorstand bittet darum die Ergebnisse der internen Beratung/Abstimmung der Abteilungen in der erweiterten Vorstandssitzung am 27.Januar 2016 vorzustellen.

Euer Vorstand

 





  

Banner: MBS-Fahrradtage 2017
Banner: MBS Sparkasse
Banner: Estrichbau Orbanz
Banner: Markant
Banner: Dachdecker Weyer
Banner: JEGASOFT
Banner: Sportpark